Donnerstag, 4. August 2016

Schöne Sommerferien!

Sommerfrische

Zupf dir ein Wölkchen aus Wolkenweiß,
Das durch den sonnigen Himmel schreitet.
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
mit einem grünen Reis.

Verstecke dich faul in der Fülle der Gräser.
Weil's wohltut. Weil's frommt.
Und bist du ein Mundharmonikabläser
Und hast eine bei dir, dann spiel, was dir
kommt.

Und lass deine Melodien lenken
Von dem freigegebenen Wolkengezupf.
Vergiss dich. Es soll dein Denken
Nicht weiter reichen als ein Grashüpferhupf.


Joachim Ringelnatz (1883-1934)

Dienstag, 19. Juli 2016

"Und dann nüscht wie raus zum Wannsee ..." - Klasse ORANGE auf großem Törn

"Wenn man in der Schule sitzt, über seinen Büchern schwitzt
Und es lacht der Sonnenschein, dann möcht man draußen sein. Ist die Schule endlich aus, geh'n die Kinder froh nach Haus. Und der kleine Klaus ruft dem Hänschen hinterher:
Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein
Und dann nüscht wie raus nach Wannsee...." Conny Froboes



Gemäß diesem Motto von Conny Froboes folgte die Klasse ORANGE einer Einladung von raus auf den Wannsee zum Segeln. Zunächst hieß es Vorfahrtsregeln büffeln und Begriffe wie Steuerbord, Backbord, Luv und Lee ebenso wie viele ungewöhnliche Bezeichnungen wie Großbaum, Wanten, Enden, Kombüse lernen. Eben alles, was es auf so einem Segelboot gibt. Natürlich übten Kinder und Erwachsene auch Knoten und hörten Interessantes über andere Seefahrer wie Piraten und Wikinger. In einem großen Abschlussquiz (ähnlich dem "Großen Preis" mit Wim Thoelke) zeigte Jeder und Jede begeistert was er bzw. sie sich bis dahin theoretisch angeeignet hatte. Am Montag, 18.07.16, war es dann soweit: Die Kinder und ihre Begleiter machten sich auf den Weg zur Seglervereinigung 1903 Berlin e. V. Dort standen drei Segelboote bereit. Alle wurden mit Schwimmwesten ausgestattet. Bei hervorragendem Segelwetter wurden fachmännisch Knoten gemacht, Segel gesetzt, das Ruder übernommen! Jede Hand, jeder Mann, jede Frau, jedes Kind wurde gebraucht und konnte zeigen, dass auf ihn oder sie Verlass ist. Die Skipper waren sehr angetan vom großen Fachwissen und der Einsatzbereitschaft unseres 1.-3. Jahrganges! Wieder an Land gab es zur Stärkung große Bleche Pizza, die schnell vernascht waren. Seeluft macht hungrig! Ein herzliches Dankeschön allen, die dieses Abenteuer angeregt, gewagt und unterstützt haben. Es hat riesig Spaß gemacht.

Mittwoch, 29. Juni 2016

Evangelische Campus Kita Mahlow: Kinderglück auf Rädern - Förderverein erweitert den Fuhrpark für die Kinder der Kita


Am 16. Juni 2016 ging ein lang gehegter Wunsch vieler Kinder (und einiger Erwachsener ;-) in Erfüllung: Der Fuhrpark der Evangelischen Kindertagesstätte Mahlow auf dem Hoffbauer Bildungscampus wurde deutlich erweitert. Möglich wurde dies durch die großzügige Unterstützung des Födervereins. Dieser hat sich die Förderung der Bildungsarbeit von Evangelischer Kita und Evangelischer Grundschule auf die Fahnen geschrieben und ist längst nicht mehr wegzudenken aus dem bunten Leben auf dem Hoffbauer Bildungscampus Mahlow. Und wenn Sie noch nicht Mitglied sein sollten, dann schauen Sie einmal bei facebook rein: www.facebook.com/foerderverein.hbauer.mahlow.ev. Der Verein freut sich über neue Mitglieder - und die kleinen und großen Menschen auf dem Campus über Ihre Unterstützung. Ein herzliches Dankeschön!!!

Freitag, 24. Juni 2016

Wenn KLEINE GROSSEN und GROSSE KLEINEN "das Wasser reichen": Hoffbauer Campus Mahlow feiert den Sommer

Hoffbauer Campus Mahlow – Sommerfest 2016
Wenn KLEINE GROSSEN und GROSSE KLEINEN das Wasser reichen - Evangelische Kita und Evangelische Grundschule Mahlow feiern den Sommer
Am 09. Juli 2016 ist es wieder so weit: Der Hoffbauer Campus Mahlow feiert den Sommer! Dazu laden Evangelische Hoffbauer Kita, Evangelische Grundschule und der Förderverein des Hoffbauer Campus Mahlow ganz herzlich ein.


09. Juli 2016, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr: Sommerfest des Hoffbauer Campus Mahlow
Berliner Straße 26, 15831 Blankenfelde Mahlow

 
Wenn Große Kleinen und Kleine Großen „das Wasser reichen“, dann wird bei hoffentlich sommerlichem Wetter gesungen und getanzt, gespielt und gegessen, werden bei Tauziehen und Fußballmatch, Tunnelrobben, Ziellöschen und „Wasserbomben“-Zielwurf Kraft und Geschicklichkeit erprobt. Start ist um 10.00 Uhr in der Aula mit einem kleinen Bühnenprogramm aus Kita und Schule. Nach dem traditionellen Zaunwurf der künftigen SchulanfängerInnen von der Kita in die Schule startet das SPIELSPASSSPORT-Programm auf dem Campusgelände. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. (Wir danken der Firma Z-Catering für die freundliche Unterstützung.) – Mit von der Partie sind auch die „Feuerwehrkids“ der Freiwilligen Feuerwehr Blankenfelde und der Radsportverein Blankenfelde. „Laufkarten“ sind ab 27.06.2016 wie gewohnt zum Preis von 5,- € im Sekretariat und in den Gruppen der Kita zu erhalten. Auf den „Laufkarten“ werden die Spielstationen vermerkt und abgestempelt. Außerdem enthalten die Laufkarten 3 Verzehrbons, welche am Getränke-, Kuchen- oder Grillstand eingelöst werden können.
Um 13.30 Uhr klingt das Fest unter anderem mit der Percussion-Gruppe der Evangelischen Grundschule Mahlow aus. Unter der Leitung von Alexander Doll sorgen die Kinder für den richtigen Rhythmus für das anschließende Aufräumen und ein schwungvolles Restwochenende. Wir freuen uns auf euch und auf Sie!

Freitag, 10. Juni 2016

PIMP YOUR SCHOOL! - 2. Werkstattnachmittag auf dem Hoffbauer Campus Mahlow

Am kommenden Mittwoch ist es wieder so weit: WERKSTATTNACHMITTAG auf dem Hoffbauer Campus Mahlow. Das Motto dieses Mal: PIMP YOUR SCHOOL. Ihr wisst/Sie wissen nicht, was das bedeuten soll? Ganz einfach: Statt "pimp" könnte man auch sagen "verschönern", "aufmotzen", "stylen", "aufhübschen" oder was einem oder einer sonst noch einfällt. Was im Klartext passiert? Um 14.30 Uhr startet der Nachmittag mit einem kurzen, fetzigen Programm im Musikraum. Und danach geht es ans "Pimpen": Der Bauwagen wird mit einem Innenanstrich versehen; der Holzzaun auf dem Schulgelände mit Graffities verschönert; die Litfasssäule im Eingangsbereich erhält ein neues Outfit; es wird an einer neuen Zielscheibe für alle möglichen Sorten von Bällen gewerkelt und ein Fliesenmosaik gepuzzelt. Kurzum: Jede Menge Gelegenheiten, selbst Hand anzulegen und der Kreativität und dem Tatendrang freien Lauf zu lassen. Herzliche Einladung an KLEIN und GROSS!

Mittwoch, 15.06.2016, 14.30 Uhr: 2. Werkstattnachmittag auf dem Hoffbauer Campus Mahlow. PIMP YOUR SCHOOL!

LINK: 
> PIMP YOUR SCHOOL: der Jingle zur Aktion - hören Sie selbst!